Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Bäcker-Innung Rhein-Westerwald


Brot auf dem Prüfstand!
Das Deutsche Brotinstitut führt in ganz Deutschland Qualitätsprüfungen von Backwaren durch, an denen sich handwerkliche Bäckereien auf freiwilliger Basis beteiligen können. Karl-Ernst Schmalz, qualifizierter Sachverständiger, prüft bereits seit 23 Jahren Backwaren in Westfalen, Baden, im Rheinland und im Saarland sowie im gesamten Südwesten. Auch die Mitglieder der Bäcker-Innung Rhein-Westerwald stellten sich dieser Qualitätsprüfung. In der Berufsbildenden Schule Montabaur wurde an 3 Tagen die Beurteilung der Backwaren nach den Richtlinien der (IQBack) durchgeführt.

Das Interesse war sehr groß. Gerade auch der „Nachwuchs“ – Schüler der BBS Montabaur und Westerburg - beobachtete den Prüfer kritisch. Schmalz erklärte den angehenden Bäcker(innen)n, Konditor(innen)en und Bäckereifachverkäuferinnen ausführlich, nach welchen Kriterien geprüft wird. Das Ergebnis der Prüfung überzeugte auch diesmal: Von insgesamt 170 Proben konnte Schmalz 78 Mal „sehr gut“ und 68 Mal „gut“ an die Mitglieder der Bäcker-Innung RWW vergeben und diese mit einem Zertifikat auszeichnen.

Unter www.brotinstitut.de finden Sie die Bäckerei-Betriebe in Ihrer Umgebung und ggf. auch, wie deren Produkte in den Tests abgeschnitten haben. Ebenso finden Sie hier eine neue Brot-Test-App mit der Sie bequem und einfach das beste Brot in Ihrer Nähe finden.

 
 
Verantwortlich: Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald