Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Zimmerer-Innung Rhein-Westerwald


„Darum aufgeschaut, fest Gerüst gebaut………..“
…….so lautete der Refrain beim Lied des traditionellen Zimmererklatsches, den die Mitglieder der Zimmerer-Innung Rhein-Westerwald anlässlich der Westerwald Holztage 2018 nach getaner Arbeit den zahlreichen Gästen vorführten.

Gebaut wurde, zwar ohne Gerüst, von den anwesenden Zimmerer-Auszubildenden und den Gesellen ein Fachwerk für ein Spielhaus, welches dem Kindergarten Herschbach übergeben wurde. Den ganzen Tag über arbeiteten die Handwerker an dem Gebäude und zeigten dem interessierten Publikum die Vielfalt ihres Berufes. Da wurde angerissen, geschnitten und verzapft und die Freude, die die jungen Zimmerer-Auszubildenden und die Gesellen an ihrem Beruf haben, war ihnen deutlich anzusehen.
Nach vollendeter Arbeit durfte selbstverständlich ein zünftiges Richtfest nicht fehlen. Nach dem Anbringen des Richtkranzes sprach Obermeister Peter Menges den traditionellen Richtspruch.
Abgeschlossen wurde das Richtfest mit dem Zimmererklatsch, der für große Begeisterung bei den Besuchern der Westerwald Holztage sorgte.
Beim anschließenden kleinen Umtrunk wurde von allen Beteiligten ein positives Resümee gezogen.

 Zum Bilderarchiv 
Verantwortlich: Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald