Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Tischler-Innung des Westerwaldkreis


Westerwalder Tischler-Innung führt Freisprechung durch

Üblicherweise ehrt die Tischler-Innung Westerwaldkreis


ihre erfolgreichen Prüfungsabsolventinnen und -absolventen in einem würdigen Rahmen und sucht hierfür immer eine besondere Location aus. In diesem Jahr fiel die Veranstaltung der Pandemie zum Opfer.

Dennoch ließen es sich die Verantwortlichen nicht nehmen, den jungen Gesellinnen und Gesellen zum erfolgreichen Berufsabschluss im Haus Hergispach in Herschbach zu gratulieren und hervorragende Leistungen besonders zu würdigen.

Peter Aller, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, gratulierte den erfolgreichen Junghandwerkerinnen und Junghandwerkern für ihre hervorragenden Leistungen im Namen des Innungsvorstandes und der Kolleginnen und Kollegen des Gesellenprüfungsausschusses.

Die Junggesellen Leander Künkler aus Rennerod, (in Klammern Ausbildungsbetrieb Andreas Künkler, Tischlermeister, Rennerod); Sarah Rebecca Keßler, Hof (Markus Windhagen, Tischlermeister, Hachenburg) und David Cappi, Stockum-Püschen (Uwe Knautz, Tischlermeister, Kirburg) wurden für ihre hervorragenden Leistungen besonders gewürdigt.

Zum Landeswettbewerb „Die Gute Form“ qualifizierten sich Elina Marie Maaß, Unnau (Markus Hoen, Tischlermeister, Stockhausen-Illfurth) sowie David Cappi, Stockum-Püschen (Uwe Knautz, Tischlermeister, Kirburg).

Absolventen

Maximilian Bahr, Rehe (Ausbildungsbetrieb Johannes und Michael Baumann Bau- und Möbelschreinerei, Brandscheid); Tim Bast, Steinen (HUF HAUS GmbH & Co. KG, Hartenfels); David Cappi, Stockum-Püschen (Uwe Knautz, Tischlermeister, Kirburg); Daniel Gladow, Nister (Markus Löhr, Tischlermeister, Höchstenbach); Marco Groß, Willmenrod (Dietmar Seekatz und Christian Seweingekatz GbR, Willmenrod); Hardy Hellmich, Ötzingen (HUF HAUS GmbH & Co. KG, Hartenfels); Tobias Horz, Herschbach (Haas Einrichtungen GmbH & Co. KG, Salz); Sarah Rebecca Keßler, Hof (Markus Windhagen, Tischlermeister, Hachenburg); Christian Kübler, Halbs (Ralf Weingarten, Tischlermeister, Enspel); Leander Künkler, Rennerod (Andreas Künkler, Tischlermeister, Rennerod); Elina Marie Maaß, Unnau (Markus Hoen, Tischlermeister, Stockhausen-Illfurth); Balthes Andreas Meyer, Holler (Patrick Flügel, Flügel Objekteinrichtungen, Girod); Tim Dominik Neu, Hilgert (HUF HAUS GmbH & Co. KG, Hartenfels); Laurenz Quirmbach, Leuterod (HUF HAUS GmbH & Co. KG, Hartenfels) Lucas Schott, Zehnhausen bei Wallmerod (Marco Schneider, Tischlermeister, Meudt); Paul Seumel, Niederahr (Gerhard Schwickert, Schreinereimeister, Ötzingen); Nico Steinebach, Breitenau (Die TISCHLERtekten GmbH & Co. KG, Großmaischeid); Michael Stier, Nentershausen (Steinebach Bau- und Möbelschreinerei GmbH, Nentershausen)

Verantwortlich: Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald





WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz