Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Wir Informieren...


Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz sowie die Allgemeinverfügungen der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis sind nachstehend aufgeführt.


Landes Rheinland-Pfalz:

Die aktuell gültige 19. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (Stand 24.04.2021) mit Anlagen können mittels nachstehendem Link abgerufen werden.
 
https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

 
 Altenkirchen

Die zuletzt erlassenen Allgemeinverfügungen der Kreisverwaltung Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erhalten Sie über nachfolgende Links zum Download.
 
https://kreis-altenkirchen.de/media/custom/2154_1446_1.PDF?1618408658

Quelle: kreis-altenkirchen.de
 
 
 
Neuwied

Allgemeinverfügung zu Kontaktreduzierenden Maßnahmen treten am 18.03.2020 in Kraft
 
Die aktuelle Allgemeinverfügung hat das Ziel die Kontakte zwischen Menschen zu reduzieren und damit die Verbreitung des Virus zu verhindern. Die Allgemeinverfügung betrifft Veranstaltungen, Versammlungen oder auch Geschäfte.
 
https://www.kreis-neuwied.de/kv_neuwied/Home/Aktuelles/Archiv/Wichtige%20Hinweise/2020/1.%20Quartal/Allgemeinverf%C3%BCgung/Allgemeinverf%C3%BCgung%20Corona%20%C3%96ffentliche%20Einrichtungen%20Versammlungen%20RZ%20Version.pdf

Quelle: kreis-neuwied.de
 
 
Westerwaldkreis

Westerwaldkreis muss Allgemeinverfügung verlängern
Die ab 12. April gültige Allgemeinverfügung im Westerwaldkreis, die aufgrund der 100er-Inzidenz und der Vorgaben des Landes RLP zu erlassen war, wird verlängert. Sie ist auf der Startseite einsehbar.
Zur Erklärung: Nachdem die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner im Westerwaldkreis an drei aufeinander folgenden Tagen um den 20. März auf über 100 gestiegen war, wurden auf Anordnung des Landes ergänzende Vorschriften zur 18. Corona-Bekämpfungsverordnung (18. CoBeLVO) erforderlich. Die ergänzenden Vorschriften wurden in einer Allgemeinverfügung zusammengefasst, die Landrat Schwickert mit Wirkung ab dem 25. März 2021, 0.00 Uhr, erlassen hatte.
Da die Inzidenz im Westerwaldkreis aktuell weiterhin über 100 liegt, besteht für den Kreis die Verpflichtung, in Ausführung der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz, die bisherige Allgemeinverfügung des Westerwaldkreises bis einschließlich 04. Mai zu verlängern.
 
https://www.westerwaldkreis.de/files/wwk/img/aktuelles/Dateien%20Pressemeldung/2021%20Dateien%20Corona-Virus/20210419_Allgemeinverfuegung_Inzidenzueber100.pdf

Quelle: westerwaldkreis.de

Verantwortlich: Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald





WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz