Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Bekleidungs- und Schuhmacher-Innung Rhein-Westerwald


Die diesjährige Innungsversammlung der Bekleidungs- u. Schuhmacher-Innung RWW fand

 in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald in Montabaur statt. Zur Eröffnung der Versammlung begrüßte Obermeisterin Hiltrud Sprenger alle Kolleginnen und Kollegen und ganz besonders die Ehrenobermeisterin, Käthe Limbach.

In ihrem Geschäftsbericht ging die Obermeisterin auf die Situation des Handwerks zu Corona-Zeiten ein und bewertete insbesondere die Situation für das Bekleidungshandwerk. „Auch für unseren Berufsstand war und ist es keine leichte Zeit“, so Sprenger. „Viele Veranstaltungen für die wir immer im Vorfeld gearbeitet haben und die als feste Einnahmen eingeplant waren, sind weggefallen. Aber, Bange machen gilt nicht! Natürlich gab es schon immer gute und schlechte Jahre – schon immer ein Auf und ein Ab der Konjunktur.

Entscheidend ist, dass wir uns nicht unterkriegen lassen und weiter kämpfen, damit wir hoffentlich bald wieder mit unserem Handwerk an die Erfolge vor Corona anknüpfen können“, so die Obermeisterin weiter.

Nach dem Rückblick auf die durchgeführten Prüfungen und dem Dank an alle Kolleginnen und Kollegen für ihr ehrenamtliches Engagement beendete Sprenger ihren Jahresrückblick. Einstimmig wurden die Jahresrechnungen 2019 und 2020 verabschiedet sowie die Haushaltspläne für die Jahre 2021 und 2022 beschlossen.

Im Anschluss an die Tagesordnung blieb noch ausreichend Zeit für den fachlichen Austausch im Kollegenkreis.

Verantwortlich: Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald





WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Alle Cookies akzeptieren
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz